5.8.2014 - 7.8.2015

Sommerworkshop

Kinder Keramikkurs mit Silke Rosner

 

Freizeit u.- Veranstaltungszentrum

Föhrenhain 1, 7322 Lackenbach

Beginn täglich 14 Uhr

 

Kinder Keramikkurs mit der Keramikerin Silke Rosner im Sommer für Kinder im Alter von 4 – 14 Jahre.

Die Kinder formen individuelle Kunstwerke aus Ton, die als glasiertes und gebranntes Stück beim KUKULA am Hauptplatz wieder abgeholt werden können.

Der Workshop findet bei jedem Wetter am

Freizeit u.- Veranstaltungszentrum  „FVZ“ in Lackenbach statt.

 

Termine:

Kinder im Alter von 11 – 14 Jahre am MI 5.8.2015

Kinder im Alter von 7 – 10 Jahre am DO 6.8.2015

Kinder im Alter von 4 – 6 Jahre am FR 7.8.2015 (Anwesenheit eines Elternteils o. anderer Aufsichtspersonen empfohlen)

 

Der Workshop beginnt an allen Tagen um 14 Uhr und dauert bis ca. 16 Uhr.

 

Der Beitrag für den Workshop beträgt € 14 pro Kind, inkl. Materialien, fertig gebranntes Werkstück und Getränkepauschale.

 

Bitte geeignete Arbeitskleidung mitbringen!

 

Anmeldung per Mail an:

simi@burgenland.org, und der Überweisung des

Workshop-Beitrages auf das Konto:  

Silke Rosner AT82 3306 5000 0050 5248

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, es werden daher im Voraus bezahlte Anmeldungen bevorzugt.



Anmeldeschluss 22.7.2015

 

Für telefonische Rückfragen

Silke Rosner Mobil: 0664/3466181

 

Silke Rosner

geb. 03.03.1975

Keramikerin


Ihr Heimat- und kreativer Schaffensort ist Lackenbach.

In ihrem eigenen Atelier entstehen in ihrer Farben- und Formenvielfalt die verschiedensten Keramischen Unikate.

 

Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Baukeramik, sowie darstellende Objekte und Gebrauchskeramik.

Gerne arbeitet sie auch in Kombination mit verschiedenen Materialien wie Glas, Metall, Holz und Geweben.

Typisch für ihre Keramik ist das Herstellen von Einzelstücken in bunten Farben oder in erdigen Naturtönen.

 

Neben ihrer Lehrertätigkeit an der Landesfachschule für Keramik und Ofenbau in Stoob nimmt sie an verschiedenen Ausstellungen teil.

In Einzel- oder Gemeinschaftsausstellungen werden neue Ideen präsentiert.

Silke Rosner